Verstand formbar?


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 118

Verstand formbar?

Beitrag#1von Patricia » Mi 23. Mär 2011, 02:44

Vielleicht ist der Verstand wesentlich formbarer, als wir dachten.


Pressemitteilung des "Max-Planck-Institut für Psycholinguistik" in Nijmegen, mpi.nl:


Körperwahrnehmung beeinflusst Konzept von "Gut" und "Böse".
Nijmegen/ Niederlande - In einem Experiment mit erstaunlichem Ausgang haben Forscher des "Max-Planck-Instituts für Psycholinguistik" aus Linkshändern kurzzeitig Rechtshänder gemacht und stellten dann fest, dass sich moralischen Zuordnungen bei den Testpersonen verändert hatten.
Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Interessant! Ich habe mal gelesen, dass es gut sei, wenn man sich mit der andern Hand beispielsweise die Zähne putzt, oder andere Tätigkeiten mal mit der anderen Hand als sonst ausführt.
Soll gut für´s Gehirn sein.
Wie denkt ihr darüber? Habt ihr davon auch schonmal gehört? Habt ihr es mal ausprobiert?
Viele Grüße, Pat
Benutzeravatar
Patricia
Forum Admin
 
Beiträge: 488
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich

Re: Verstand formbar?

Beitrag#2von Sonny » Fr 25. Mär 2011, 16:06

Das Rechtshänder sich eher für die andere Seite der Produkte entscheiden als Linkshänder kann gut sein.

Das es aber soweit geht, davon "Gut" und "Böse" abhängig zu machen, glaube ich nicht.

Wissen ist formbar und Verstand auf ein jeweiliges, fachbezogenes Thema kann man trainieren,

Verstand in puncto Allgemeinverständnis in allen Lebenslagen, sprich das man sich auf jede neue Situation bltzschnell einstellen kann und man auch für jede neue Situation genügend Verständnis mitbringt um anhand von Logik etwas als z.b. richtig oder falsch einzuschätzen, ist hingegen nicht formbar, denn dafür ist das Leben zu vielfälltig in all seinen Variationen.

Allgemeinverständnis hat man entweder naturgegeben in sich, oder man hat es nicht. Aber wie gesagt "Sachbezogenes" Verständnis kann man natürlich trainieren und üben.
Sonny
 


Zurück zu "Tarot / Träume"



cron