Gibt es wirklich Engel?


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 463

Re: Gibt es wirklich Engel?

Beitrag#31von Parafreak » Fr 23. Jan 2015, 02:49

Hi Jens, da haste Recht, es steht gar nicht nur in der christlichen Bibel, Engel werden auch in anderen Religionen und Glaubenszugehörigkeiten erwähnt. Das gibt mir noch mehr Anlass zu denken, das dann was dran sein wird.

Hi Manfred, ob das Leben gar keine Lernaufgabe ist sondern die Aufgabe, Gutes zu tun, ist eine super interessante These. Aber ich frage mich, ob man diese beiden, also Lernaufgabe und Gutes tun, voneinander trennen muss. Ich meine, das eine schließt doch das andere nicht aus, also muss nicht. Und lernen muss auch kein passiver Vorgang sein, sondern man lernt ja aktiv durch Erfahrung, durch Reflektion und so. Was die Terroristen betrifft, also die meinen doch, sie würden Gutes tun. Im Sinne von dem, an das sie glauben. Stimmt, was sie für gut halten, ist für andere Menschen alles andere als gut. Aber dann ist ja noch die Sache mit dem freien Willen. Ich meine, man muss Engel bitten. So hab ich es jedenfalls gelesen. Und auch, dass Engel sich nicht ungebeten einmischen.
** Ich hasse es, wenn in Horrorfilmen immer einer fragt: „Hallo? Ist das jemand?" Als würde der Geist antworten: „Ja, hallo, ich bin in der Küche, willst´n Sandwich?“
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Gibt es wirklich Engel?

Beitrag#32von Jens » Fr 23. Jan 2015, 19:09

Hallo,

ja, da wird was dran sein.
Ich muss sagen, dass ich mit diesem Thema Engel nie was zu tun hatte. Meine Freundin früher hatte mich darauf gebracht, sie hat sich sehr mit ihren Engeln beschäftigt und hatte überall kleine Engel stehen. Einerseits finde ich diese Hype um Engel in der Esoterik übertrieben, aber zum Glück war meine Freundin nicht ganz so esoterisch und hat sich aus anderen (weltlichen?) Gesichtspunkten damit befasst. Was dazu beitrug, mein Interesse zu wecken, nachdem ich zugegebenermaßen dieses Thema vorher belächelt habe.

Soweit ich weiß, dürfen Engel nicht eingreifen. Erst, wenn man sie darum bittet. Ansonsten müssen sie wohl einfach zusehen.

Die Frage, wem jetzt von Engeln geholfen werden soll und wem nicht, also dem Opfer oder dem Täter, steht wohl auf einem anderen Blatt.

Ich frage mich auch oft, warum Gott, wenn es einen Gott gibt, diese Kriege zulässt. Und Umweltverschmutzung etc. Die Zerstörung von Leben und der Erde.
Ich glaube daran, dass es einen Gott gibt und glaube inzwischen auch, dass es wirklich Engel gibt.
Aber warum lassen sie Kriege und Zerstörung geschehen?
Gruß, Jens
Jens
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gibt es wirklich Engel?

Beitrag#33von ojenny » Fr 23. Jan 2015, 19:42

Hi Jens,

ich glaube Dinge wie Kriege, Völkermorde und andere Ungeheuerlichkeiten entstehen, weil Gott uns einen freien Willen lässt.
Ich habe mal gehört, dass es (sicher unter anderem) das ist, was uns grundlegend von den Engeln unterscheidet: der freie Wille.
Wir können entscheiden was wir tun.
Und wenn wir uns für das Falsche entscheiden... dann nimmt es manchmal ungeheuerliche Ausmaße an.

Gruß,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es wirklich Engel?

Beitrag#34von Albatros » Di 21. Apr 2015, 03:35

Hallo ojenny,

meinst du, dass uns unser freier Wille von den Engeln unterscheidet? Meinst du damit, dass Engel keinen freien Willen haben und im Gegensatz zu uns nicht entscheiden können, was sie tun?
Ich stolpere darüber irgendwie gerade. Das interessiert mich jetzt.

Wo hast du das denn gehört und in welchem Zusammenhang? Weißt du das noch?
Ist es nicht der freie Wille der Engel, zu helfen??

Freue mich auf deine interessante Antwort!
Viele Grüße, der Albatros
Benutzeravatar
Albatros
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gibt es wirklich Engel?

Beitrag#35von Angel » Do 23. Apr 2015, 21:13

Hallo,

natürlich haben Engel einen freien Willen. Es ist ihr freier Wille, zu helfen.
Sie sind immer da, immer um uns herum und sind nur für uns da!
Ich finde, ihr theoretisiert da sehr viel herum dabei. Ob Engel nur für Opfer da sind oder auch für Täter?
Sie sind für Opfer und für Täter da, weil sie immer für jeden da sind. Sie helfen!

Dass das Leben unter anderem auch eine Lernaufgabe ist, ist klar, aber die Engel sind trotzdem für dich da. Das kann man nicht damit vergleichen, dass man dann seine Lernaufgabe ohne Hilfe nicht bewältigen könnte. Engel sind da, um uns dabei zu begleiten. Sie sind gerne da, es ist ihr freier Wille!
Und es ist auch unser freier Wille, sie in unser Leben aufzunehmen oder nicht.
Engel können fliegen.... und noch mehr!

Eure Angel
Benutzeravatar
Angel
 
Beiträge: 19
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Engel"



cron