Neuheidentum, Hexenkult, Wicca-Coven


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 326

Re: Hexe

Beitragvon Parafreak » Do 19. Jun 2014, 01:21

Hi Happy, kein Problem, irgendwie gehört das Thema Hexen alleine, okay!
Du, sag mal, woran merkt man, wenn man mit einer Hexe zu tun aht, ich mein jetzt mal, also einer echten. Wenn man zum Bleistift mit ihr schreibt und so.
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Hexe

Beitragvon Parafreak » Do 19. Jun 2014, 01:21

hab hier was hinzugefügt, kann weg! (Ist keine Kunst!) :fegt1:
:sd11:
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Hexe

Beitragvon Strg F » Do 19. Jun 2014, 12:35

Hallo,

was hast du denn hinzugefügt? Kann weg?
Na, das ist noch nicht raus!
Jetzt wollen wir es aber wissen! :88n:

Du fragst, wie man eine Hexe erkennt, also ich würde mal behaupten, dass man sie gar nicht erkennt, sofern sie sich nicht übertriebenermaßen kleidet und auffällig verhält.
Ich glaube, jemand, der echt solche Fähigkeiten hat, sich gar nicht besonders zu erkennen gibt.
Könnte mir vorstellen, dass so jemand über über diese populäre Hexenvereinigungen lacht (kichert) unhd könnte mir des weiteren vorstellen, dass jemand, der auch Fähigkeiten hat, diese erkennt.
Also so nach dem Motto: Man erkennt sich untereinander.
Ich kann mir vorstellen, dass es schwer ist, solche Fähigkeiten zu haben, und man sehr verantwortungsvoll damit umgehen muss. Es wird nicht so sein wie im Fernsehen, hexhex, es wird da um mehr gehen.
Gerade das, was Wissen vergangenheits- und zukunftsbezogen betrifft.
So jemand kennt die Zukunft, vielleicht auch die eines einzelnen.
Er oder sie weiß also etwas, was wir nicht wissen.
Sieht die Hintergründe und den Verlauf der Dinge.
Wie Du, Happy, schon richtigerweise sagst, kann man das nicht lernen.
Strg F
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hexe

Beitragvon Serafina » Do 19. Jun 2014, 13:59

Hallo zusammen,
schließe mich StrgF an ... "Hexenkunst/Hexerei" kann nan nicht erlernen. Ich denke, daß ist eine Gabe, die man hat oder eben nicht. Ich denke auch nicht, daß man eine Hexe erkennen kann ... es sei denn, sie sitzen auf dem Jahrmarkt in einem Zelt, praktizieren geheimnisvoll Riten und haben womöglich eine Glaskugel vor der Nase. Aber Vorsicht ... diese Hexen könnten unseriös sein und dir nur das Geld aus der Tasche ziehen!
Ich selber würde eine Hexe natürlich erkennen :lach: ... wenn sie auf einem Besen an mir vorbeifliegen würde und eine schwarze Katze sowie einen Raben auf der Schulter sitzen hätte!
Aber auch dann würde ich noch denken: He, das ist RTL, die proben für die Verfilmung von Bibi Blocksberg! :boys_lol:

Viele Grüße von Serafina
Benutzeravatar
Serafina
 
Beiträge: 332
Registriert: 12.2013
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs
Geschlecht: weiblich

Re: Hexe

Beitragvon Parafreak » Fr 4. Jul 2014, 22:51

@Hi Strg F, als ob ich das jetzt noch wüsste, was ich da noch nachträglich gekritzelt habe!

@ hi Serafina, ja, ich würd auch erkennen, wenn ein paar Hexen im Kaufhaus sind. Vor der Tür parken die Besen!

Aber mal Scherz beiseite, okay, man kann es nicht lernen, aber was ist denn, wenn jemand irgendwie das Gefühl hat, oder besser: beobachtet hat, dass er manche Sachen im voraus weiß. Ich mein, ich hätte mal davon gelesen, dass man solche Fähigkeiten erweitern oder üben kann.
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Magie"



cron