Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Mehrere Erdenleben-Wiedergeburt-Seelenverwandtschaft

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 840

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#11von Tamara » Fr 13. Apr 2012, 13:31

Patricia hat geschrieben:Wenn es so sein sollte, dass wir alles aus unseren vorigen Lebenswegen wissen müssten,
um unser Leben jetzt hier leben zu können,
dann wüssten wir es!
Aber es scheint so geplant/vorgesehen zu sein, dass wir bei unserer Geburt mit unserem Gehirn jedesmal neu anfangen und Erinnerungen aus vorigen Leben für uns nicht spontan greifbar sind.


Das hast gut geschrieben, find ich, weil ich denk genauso.
Aber wenn man dann trotzdem Zugriff dazu hat, ists schon aufregend!
Was du da erlebt hast, da krieg ich jetzt voll Gänsehaut!
Viele Grüße, Tamara
Tamara
 
Beiträge: 66
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#12von Lydia1 » Sa 14. Apr 2012, 00:06

@ :001mmm:
Ne Rückführung würde mich schon mal interessieren klar wer will das nicht wissen ob und als wer man schon mal gelebt hat. Wie gesagt hab ichs noch nie getan aber ich bin mir ziemlich sicher ich hab schon mal gelebt und fast in der gleichen Gegend nämlich in Landau.
2009 vor Weihnachten war ich mit meinem Mann im Rathaus in Landau. Im Grossraum gings ziemlich laut zu. Wir hatten uns vorm Ausgang hingesetzt bis wir dran kamen.
Ich kanns bis heut nicht erklären was ich sagte und wie ich drauf kam. Aber ich sagte plötzlich zu meinem Mann das war früher mal der Ballsaal und das Zimmer links das war des Kaisers Zimmer.


Das Rathaus wurde 1827 erbaut auf den Grundmauern der früheren französischen Militär-kommandantur.
Der Rathausplatz entstand nach dem großen Stadtbrand 1689. Er wurde im Laufe der Zeit mehrfach umbenannt.
In der Mitte des Platzes befindet sich das Reiterstandbild des Prinzregenten Luitpold.
Rathaus Landau damals.jpg

Landau neues Rathaus (Komandanturgebäude) Marktstrasse 50 1691-1692 als Rathaus erbaut, nach Zerstörung 1794 wieder- aufbau 1827 als Komandaturgebäude. O-Fassade
LAD Rheinland-Pfalz 1850 Aufnahme um 1928
Quelle:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Jenseits ist nur einen Gedanken weit von uns entfernt,wir sind nie allein!
LG Lydia
Benutzeravatar
Lydia1
 
Beiträge: 86
Registriert: 03.2012
Wohnort: Germany
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#13von Soul » So 15. Apr 2012, 04:38

Liebe Lydia,

deine ursprüngliche Frage, mit der du diesen Thread eröffnet hast, war:
„Haben wir schon einmal gelebt?
Rückführungen in frühere Leben

Du schriebst dort, dass man es nur von „geschulten Personal“ durchführen lassen sollte und Ghosti fragte dich in seinem darauf folgenden Beitrag ,
was genau „geschultes Personal“ bedeutet.

Diese Frage interessiert mich ebenfalls und daher würde ich mich sehr über deine Antwort freuen!


:minnismiliesa47:



Ich möchte zunächst auf Pat´s Erzählung über ihre (fast ungewollte, aber sicher ungeplante) Reinkarnations-Reise eingehen:

Ich habe ebenfalls Gänsehaut bekommen, als ich las, was dieser Mann für ein Bild hat, wenn er an Pat denkt.
Er scheint heute die Seele des Mannes zu sein, der damals am Fenster stand, eindeutig.

Was diese Reinkarnations-Reise während dieses Vortrags betrifft,
auch sie scheint echt zu sein, also Pat war in der Tat in Trance und nahm alles so klar wahr, dass sie den Geruch der Pferdeäpfel noch in der Nase hatte, als sie wieder zu sich kam.
Auch ihre Beantwortung der Frage, was sie dabei empfunden hat, ist korrekt, denn sie war tatsächlich in ihrer Trance dort.
In dieser Zeit der Trance hieß sie nicht mehr Patricia und war 18 oder 19, sondern sie war definitiv diese andere Frau.

Ich war schon mehrfach in Trance, zuletzt bei meinen Heilpraktiker, und ich weiß, dass man in dieser Zeit nicht mehr in diesem Leben hier ist sondern die Gefühle und Gedanken der Person hat, die man früher war.

Ich finde diesen Bericht absolut bemerkenswert und danke Pat dafür, dass sie ihn mit uns geteilt hat.



:thanks-schilder:


Lydia1 hat geschrieben:Ne Rückführung würde mich schon mal interessieren klar wer will das nicht wissen ob und als wer man schon mal gelebt hat. Wie gesagt hab ichs noch nie getan aber ich bin mir ziemlich sicher ich hab schon mal gelebt …


Tststs!
Was möchtest du uns jetzt damit sagen?
Rätselraten, ob du schon mal gelebt hast oder nicht?
Oay, ich fang mal an: :idea:

Geschichtlich gesehen passt deine Aussage, dass in dem Rathaus links das Zimmer des Kaisers war, nicht.

Nach deinen Angaben wurde das Rathaus 1827 erbaut.

Aber schon im Jahre 1496/97 liess Maximilian I von Habsburg den Reichstag in das Lindauer Rathaus einberufen, doch da er sich selber soeben mit Italien im Krieg befand, liess er sich von seinem Sohn Philipp vertreten.
Jener Maximilian I von Habsburg war aber erst am 1508 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
Es war eine verliehene Kaiserwürde, die er noch nicht mal in Empfang nehmen konnte, weil Italien seine Durchfahrt nicht gestattete.
Seinen Sohn Philipp verheiratete er mit Johanna I, genannt Johanna die Wahnsinnige.
Sie wurde deshalb „die Wahnsinnige“ genannt, weil sie sich weigerte, den Sarg des früh verstorbenen Philipp herauszugeben, denn sie öffnete ihn selber regelmäßig, um zu prüfen, ob ihr verstorbener Mann gut schläft!
Wenn du an dieser Stelle im Geschichtsunterricht gerade kurz dein Näschen pudern warst, bist du somit entschuldigt! ;)

Also, zusammengefasst:
In dem Rathaus, dass 1827 erbaut wurde, hat sich bis heute kein Kaiser aufgehalten, sofern ich denn im Geschichtsunterricht aufgepasst habe.
Maximilian, der damals dort zugange war, bzw. sich von seinem Sohn vertreten ließ, war 331 Jahre früher!
Und Kaiser wurde er erst 1508.

Okay, dann hätten wir noch Napoleon.
Das war 1802, als Lindau mit der Auflösung des Heiligen Römischen Reiches durch Napoleon ihre Privilegien abgeben musste.

Napoleon hat das von Paris aus organisiert, wenn ich denn richtig informiert bin.
Ich musste mir als Schüler ja auch mal zwischendurch das Näschen pudern, bzw. das machen, was kleine Königstiger so machen, wenn sie das WC aufsuchen :oops:

Ich will ihm nichts Falsches unterstellen, aber ich denke mal nicht, dass er dafür ein Büro (Kaiserzimmer) in Lindau hatte.
Und auch wenn, dann wird das nicht in diesem Rathaus gewesen sein, von dem du schreibst, denn dies wurde ja erst 25 Jahre später erbaut.

Das meinte ich eben mit Rätselraten.

Lydia, wir können hier für dich nicht herausfinden, wann du in deinem letzten Leben oder vorletzten oder vorvorletzten als wer/was/ wo gelebt hast.
Ich jedenfalls nicht. Ob Pat es kann, kann ich nicht beurteilen.
Also, ansonsten können wir lediglich die Daten, die du uns gibst, mit der Historie vergleichen, aber das wird nicht das sein, was du meinst, oder?

Also,
wenn du Bilder vor deinem inneren Auge siehst, gibt es drei Dinge, die du machen kannst:
1.Recherchieren, 2. Recherchieren, 3. Recherchieren

Frag dich, was genau du gesehen oder wahrgenommen hast und setzt dich ins Stadtarchiv und recherchiere.
Achte dabei auf deine Gefühle, wenn du Bilder siehst.
Wenn man Bilder aus seinem früheren Leben sieht, ist dies meist mit sehr starken Gefühlen verbunden.
Anhand dieser Gefühle ist es möglich, herauszufinden, was deine Lebensthemen sind.

Diese Frage, was eigentlich die Lebensthemen sind, ist eigentlich oftmals der Grund, warum man Reinkarnations-Reisen macht.
Im weiteren Sinne nennt man es Reinkarnations-Therapie.
Man hat Probleme in seinem Leben, oftmals immer wiederkehrende Probleme oder Ängste, und man möchte den Ursprüngen dessen auf den Grund gehen.
Es gibt Probleme oder Ängste etc. deren Ursprung können im Verhalten/Verlauf eines früheren Lebens liegen.
Können, wohlgemerkt.
Schulmediziner werden mir jetzt wohl aufs heftigste widersprechen, ;)
Liebe, Friede und Gesundheit sei mit euch,
euer Soul!
Soul
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#14von Lydia1 » So 15. Apr 2012, 17:57

@Soul danke für deine Antwort ne war nicht mein Näschen Pudern aber hatte als was schöneres zu tun wie Geschichte hab als geschwänzt :lol:
Weiss selbst nicht wie ich darauf kam zu sagen was da mal war in dem Rathaus.
Nach den ganzen Daten wann das erbaut wurde und alles gabs da kein Kaiser drin.
Das Jenseits ist nur einen Gedanken weit von uns entfernt,wir sind nie allein!
LG Lydia
Benutzeravatar
Lydia1
 
Beiträge: 86
Registriert: 03.2012
Wohnort: Germany
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#15von Ghostrider XI » So 15. Apr 2012, 22:26

Und unser lieber Soul hat wohl schon in der Grundschule blau gemacht und weiß somit immer noch nicht den Unterschied zwischen dem Buchstaben a und i.

:mua:

Ich schlage vor, alle nochmal zurück zu START und von vorne beginnen,
denn Soul führte uns in die Geschichte der Stadt Lindau anstatt Lydia´s Stadt Landau!
Gruß, Ghostrider der XI.
Forum-Moderator
Ghostrider XI
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.2011
Wohnort: zuhause
Geschlecht: männlich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#16von Soul » Mo 16. Apr 2012, 00:03

1:0 für dich!


Okay, fangen wir nochmal an.
Aber jetzt ist Lydia dran:
Was hast du bei deinen Recherchen über Landau herausbekommen?

:google1:
Liebe, Friede und Gesundheit sei mit euch,
euer Soul!
Soul
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#17von Lydia1 » Mo 16. Apr 2012, 06:54

Also bis lang nicht sehr viel ausser das was ich euch gepostet habe.
Angefangen hatte ich schon als ich das zu meinem Mann sagte im Rathaus, ich wollte ins Stadtarchiv Landau eben um zu erfahren was das Rathaus mal war früher. Aber was hätte ich sagen sollen? Ja will wissen ob ich schon mal gelebt habe? Die hätten gedacht ich hab was an der Murmel :sternies.009: oder so also hab ichs sein lassen. Aber vielleicht tu ichs doch noch.
Schaut mal vielleicht ist da was zu finden.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Das Jenseits ist nur einen Gedanken weit von uns entfernt,wir sind nie allein!
LG Lydia
Benutzeravatar
Lydia1
 
Beiträge: 86
Registriert: 03.2012
Wohnort: Germany
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#18von Soul » Di 17. Apr 2012, 00:03

Nein, liebste Lydia, wir Aussenstehende können da nichts finden.
Das kannst nur du selber rausfinden.

Neben geschichtlichen Recherchen:
Achte auf dein Gefühl dabei.
Was hast du empfunden, als du deinem Mann sagtest, dass hier der Ballsaal und dort das Kaiserzimmer war?
Erinnerungen sind meistens mit Gefühlen verbunden.

Bei diesem Link geht es um die jüdische Geschichte.
Warum?
Wie kommt dieser Sprung von Kaiserzimmer/Ballsaal/altes Rathaus zur jüdischen Geschichte?

Wir helfen dir gerne bei deiner Forschungen, aber bitte erkläre uns dazu deine Gedankensprünge ;)
Liebe, Friede und Gesundheit sei mit euch,
euer Soul!
Soul
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#19von Lydia1 » Di 17. Apr 2012, 07:15

@Soul
Ich weiss auch nicht recht wie ich das meinem Mann sagte bin ich erst mal selber erschrocken weil ich nicht wusste wie ich jetzt drauf komm. Es war auch das lautstarke das aus der Halle kam wo ich sagte war frühr der Ballsaal. Es hörte sich ja an als würden hunderte von Menschen reden was ja eigentlich in einem Rathaus nicht üblich ist da sind ja Ämter drin das Meldeamt und so. Und bin mir heut noch nicht sicher ob das echt so laut war oder ob ich das so gehört habe wo soll die Menschenmenge herkommen?
Ich selbst war nicht in der Halle ich hatte eigentlich nur mit meinem Mann im Vorraum mich dahingesetzt weils noch ne weile dauerte bis dieCityBank aufmachte wir hatten da n Termin. Es war schweinekalt und die Bank war grade neben dem Rathaus.
Ich wollte ja mal in die Halle schauen aber jo mein Mann wieder äää wo willstn hin ist gleich Zeit die Bank macht auf.
Grad mal noch zu dem Link es steht da schon einiges wenn man sich durchklickt aber eigentlich nicht das was ich wirklich suche. Allerdings kann ich mich nicht jeden Tag damit beschäftigen halt wenn ich Zeit habe.
Das Jenseits ist nur einen Gedanken weit von uns entfernt,wir sind nie allein!
LG Lydia
Benutzeravatar
Lydia1
 
Beiträge: 86
Registriert: 03.2012
Wohnort: Germany
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere L

Beitrag#20von Sonny » Di 24. Apr 2012, 19:46

nun, in landau wird es ja das rothesche haus, das war 1854 das rathaus von landau, kann gut sein das lydia vielleicht durch eine art überschneidung, den baalsaal im rotheschen haus gesehen hat und nicht im heutigen rathaus.
Sonny
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Reinkarnation / Karma / Lernprozess der Seele"



cron