Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Mehrere Erdenleben-Wiedergeburt-Seelenverwandtschaft

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 843

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#21von Parafreak » Do 22. Aug 2013, 11:34

Hey,
wieso ist Thema abgebrochen?
Ich mein, okay, Lydia kann nur selber eine Rückführung machen, das kann man nicht für sie tun und schon gar nicht schriftlich.
Von dem, was Lydia schrieb, dass man ihr von einem anderen Forum aus Sachen zugeschcikt hätte, wie sie sich selber rückführen kann, halte ich mal gar nichts!
Wo sie doch schon selber schreibt, dass man sich nur in geschulte Hände begeben soll.
Was geschult ist, ist ja immer noch nicht raus.
Um diese Frage mal nach meinem Gutdünken zu beantworten:
Ich würde es bei jemanden machen lassen, der Erfahrugn damit hat und vor allem, und das ist ganz wichtig, der mich danach nicht alleine stehen lässt sondern mich dabei unterstützt, wenn ich mit den Sachen, die ich in meinem früheren Leben gesehen habe, durcheinander bin.
Es müsste also einer sein, der nicht sofort „Der Nächste, bitte“ schreit, wenn ich gerade zu mior gekommen bin.

Ich glaube, dass man tief in sich Erinnerungen hat, déjavu, weil die Erinnerungen tief in der Seele sind.
Unser Gehirn fängt zum Zeitpunkt der Geburt wieder „neu“ an.
** Ich hasse es, wenn in Horrorfilmen immer einer fragt: „Hallo? Ist das jemand?" Als würde der Geist antworten: „Ja, hallo, ich bin in der Küche, willst´n Sandwich?“
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#22von Der kleine Magier » Fr 23. Aug 2013, 19:46

Hallo,

ich denke, dass dieses Thema abgebrochen ist, weil man sich am Ende der Sackgasse befand.
Zumal ich meine, dass man das Thema von der falschen Seite aus anging.
Man untersuchte Orte, doch darum geht es nicht.

Auch wenn man den Eindruck hat, dass man eine Erinnerung an ein früheres Jahrhundert hat, geht man eine Reinkarnationsreise nicht so an.

Es geht überwiegend um einen selber, um herauszufinden, warum man diese oder jene Probleme im Leben hat, ob es im Sinne von „Du erntest, was du säest“ mit Handlungen aus dem früheren Leben zu tun hat.

Durch eine Rückführung kann man mehr über seine karmischen Verbindungen herausfinden, beispielsweise ob man mit Menschen, mit denen man heute zu tun hat, früher auch schon zu tun hatte.
Man kann davon ausgehen, dass sich Seelen, die mit einander zu tun haben, immer wieder treffen.
Durch diese Erkenntnisse nach einer Rückführung kann man das jetzige Leben, sein Schicksal besser verstehen.
Der kleine Magier
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#23von Glaubnix » Sa 24. Aug 2013, 00:04

Hallo kleiner Magier,
so sehe ich es auch.
:jc_goodpost:
ich glaub nix, was man sagt, ich glaub nur, was ich seh
Glaubnix
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#24von Tamara » Sa 24. Aug 2013, 14:37

Grüß euch,

so klingts sehr vernünftig und nach Therapie, aber trotzdem fänd ichs schon aufregend, Einblicke in mein früheres Leben zu bekommen!
Viele Grüße, Tamara
Tamara
 
Beiträge: 66
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#25von ojenny » So 25. Aug 2013, 00:26

Eine Rückführung möchte ich schon seit Jahren machen. Seit fast 20 (!) Jahren und habe es bis heute nicht geschafft.
Irgendwann mache ich das mal. Hoffentlich. ;)
Gruß,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#26von Medici » So 25. Aug 2013, 01:15

Hallo ojenny,

das ist auf jeden Fall interessant. Aber es läuft nicht so ab wie im Fernsehen, wo sie dann diese Orte aufsuchen und in Archiven wühlen, ob es damals tatsächlich so ausgesehen hat wie man es in Trance gesehen hat. Wobei man das sicher auch machen kann. Es es geht dabei mehr im das jetzige Leben und um sein Innerstes.
Herzliche Grüße,
bleibt gesund!
Medici
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.2011
Wohnort: daheim
Geschlecht: männlich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#27von Dornenbluete » So 1. Dez 2013, 22:41

Hallihallo,

Genau, die jeweiligen Orte sind nur das Beiwerk. Irgendwo muss man ja gewohnt haben. Es geht mehr um das Innere, um die Entwicklung der Seele.
Die Frage nach dem, was ein Fachmann ist, wurde ja noch gar nicht beantwortet, daher schreib ich mal, was ich dazu meine.
Ich meine, dass es jemand sein muss, der sich auch mit der Psychologie auskennt und mit der Seele.
Es ist ja so, dass man in sein früheres Leben eintauchen will, wenn man Fragen zu seinem jetzigen habt. Fragen, warum es jetzt so ist, warum man dies oder jenes erleiden musste, woher etwas kommt und so weiter. Und es kommt auch vor, dass man jemanden kennenlernt, bei dem man sich instinktiv ganz sicher ist, dass man denjenigen schon mehrere Leben kennt und dann will man gerne wissen, wer derjenige im früheren Leben war.
Daher sollte man so eine Reinkarnationsreise mit jemanden machen, der sich mit solchen Dingen auskennt, also einem da nicht irgendwelche Orte vorstellt und ein paar Sätze dazu hinknallt, sondern jemand, der weiß, dass es um die Seele geht.

Patricia hat geschrieben:
Wir sind jetzt hier, um in unserem Hier und Jetzt zu leben.
Das ist schwer genug. Leben ist nicht immer einfach.
Wir sollten uns hier und jetzt auf das konzentrieren, was wir hier und jetzt haben und erleben.
Wir sind hier, um hier zu leben und hier unsere weiteren Erfahrungen zu machen und auch, nicht zu vergessen:
Um hier und jetzt Gutes zu tun!


Das hast du schön und treffend gesagt!
Dornenbluete
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#28von Serafina » Do 12. Jun 2014, 15:28

Hallo, ihr Alle!
Ob ich jemals eine Rückführung machen möchte? Ehrlich gesagt ... ich weiß es nicht. Auf der einen Seite bin ich sehr gespannt, was ich in den einzelnen Stufen meiner Vorleben so alles erlebt habe ... oder auch erdulden mußte und würde es gerne wissen wollen. Auf der anderen Seite, habe ich Angst davor!
Angst, nicht nur vor der Rückführung an sich, sondern auch vor dem Ergebnis!
Was würde sein, wenn ich in einem Vorleben ein Mörder gewesen wäre?
Oder ich hätte im Mittelalter den Beruf eines Henkers gehabt, oder hätte Menschen auf die Scheiterhaufen geschickt?
Würde ich dann heute einfach sagen: "Naja, das war eben mein anderes Leben" und alles "zu den Akten" legen?
Ich glaube nicht, daß ich das so einfach könnte.
Wie würde man damit umgehen (können)?
Ich mache auch Unterschiede, ob mir ein Hellseher (z.B. Pat) erzählt, ich hätte mal das und das gemacht, oder ich selber erlebe alles noch einmal ... wie bei einer Rückführung!
Wenn Pat mir also heute erzählen würde, ich hätte mal eine Frau erstochen, käme von mit spontan die Frage: "Was? Warum habe ich sowas getan?"
Wenn ich's aber durch eine Rückführung miterleben müßte, wäre ich zutiefst erschrocken und würde wohl immer an die Tat denken.
Ich wißt sicher, was ich meine.
Was denkt ihr darüber? Wie würdet ihr reagieren?
Natürlich bin ich trotzdem neugierig ... aber eigentlich nur auf das, was Pat mir noch so erzählen wird ...
Ihr vertraue ich nämlich!
(Das war KEIN Honigtopf) :minnismiliesa47:

Viele Grüße von
Seafina
Benutzeravatar
Serafina
 
Beiträge: 332
Registriert: 12.2013
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs
Geschlecht: weiblich

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#29von sunlight » Fr 13. Jun 2014, 08:29

Hallo @ll !

Also ich hab mich mal vor vielen Jahren Rückführen lassen. Ich empfand es als sehr interessant und es hat mir geholfen mich mit gewissen Verhaltensweisen selbst besser kennen zu lernen, also Hintergrüde, die mir bis dahin vielleicht nicht unbedingt bewusst waren aufzudecken....

Zudem denke ich, dass nur die für jeden im Moment wichtigen Begebenheiten aufgedeckt werden, so war es bei mir jedenfalls damals - also es besteht tatsächlich kein Grund für Angst.

Lg sunlight :ciao:
sunlight
 

Re: Habe wir schon einmal gelebt? Rückführungen in frühere Leben

Beitrag#30von Serafina » Fr 13. Jun 2014, 16:16

Hallo, sunlight!
Es ist schön, daß dir die Rückführung geholfen hat, in deinem heutigen Leben Klarheit zu schaffen! Finde ich super! Aber was wäre gewesen, wenn man dir über dich etwas sehr Negatives erzählt hätte? Wie würdest du heute damit umgehen?
Ich stelle mir das nicht gerade einfach vor.
Mich würde auch interessieren, wie die Rückführung ablief, da es doch Unterschiede gibt und warst du alleine dort oder in Begleitung? Einige Leute sagen ja, daß man zu derartigen Sitzungen nie alleine gehen sollte, damit man einen Zeugen hat, der hinterher das bestätigen kann, was man selber in Trance von sich gegeben hat!

:jubripu: Viele Grüße von
Serafina
Benutzeravatar
Serafina
 
Beiträge: 332
Registriert: 12.2013
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Reinkarnation / Karma / Lernprozess der Seele"



cron