Unsere lieben Tiere


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 950

Unsere lieben Tiere

Beitrag#1von Patricia » Mo 4. Aug 2014, 17:28

Bild

Kleines Knütchen ist krank.
Es geht ihm aber gar nicht gut.
Seit einem Monat bekommt er blutdrucksenkende Herztabletten, weil sein Herz nicht in Ordnung ist (starke Herzgeräusche), die er zuerst gut vertragen hat, aber dann apathisch davon wurde.
Seit 3 Tagen bekommt er andere, herzstärkende und blutdrucksenkende, von denen er seit gestern Durchfall hat, spuckt, taumelt und bitterlich weint.
Waren gestern Nacht in der Tierklinik, danach ging es ihm kurz wieder gut und dann wieder schlecht.
Gleich fahren wir wieder zu unserer Tierärztin.
Mein armes Knütchen!
… und ich bin auch ein Wrack…

Besorgte Grüße,
Pat
Benutzeravatar
Patricia
Forum Admin
 
Beiträge: 488
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#2von Serafina » Mo 4. Aug 2014, 20:04

Ach, ihr Beiden!
Was macht ihr nur für Geschichten ... Knütchen krank, du ein Wrack! Ich verstehe das nur zu gut.
Och Manno, vielleicht sind die Medikamente zu stark für den kleinen Wauwi!

Gibt's bei euch eine/n Tierheilpraktiker/in? Wenn ja, dann würde ich das auch auf jeden Fall dort versuchen.
Wir sind ganz traurig wegen dem kleinen Kerl! Wir drücken die Daumen, daß alles gut wird!
Das er jetzt Durchfall hat, weist stark daraufhin, daß Knuti die Medikamente nicht verträgt.
Alles Liebe von uns
Serafina
Benutzeravatar
Serafina
 
Beiträge: 332
Registriert: 12.2013
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#3von Patricia » Mo 4. Aug 2014, 21:51

Danke, liebe Serafina!

Uff, es hat gar nichts mit den Herztabletten zu tun, er hat sich eine schwere Magen-Darm-Infektion eingefangen, inkl. starkem Bauchweh und Blut im Stuhl. Er hat etwas Magenberuhigendes und Antibiotika bekommen und schläft jetzt endlich entspannt! Und morgen guckt unsere Tierärztin noch mal nach ihm.
Viele Grüße, Pat
Benutzeravatar
Patricia
Forum Admin
 
Beiträge: 488
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#4von ojenny » Mo 4. Aug 2014, 22:56

Ooooooh, der arme Kleine!
Ich kann Dich gut verstehen: wenn´s den Kleinen schlecht geht, geht´s der Mama noch viel schlechter!
Ich wünsche Euch beiden gute Besserung! :kuss2:

Alles Liebe,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#5von Patricia » Mo 4. Aug 2014, 23:02

:girldanke:

Er wacht gerade auf, mit ganz roten verschlafenen Äugelchen... süüüß! Aber ich glaube, er hat keine Magenschmerzen mehr, immerhin!
Viele Grüße, Pat
Benutzeravatar
Patricia
Forum Admin
 
Beiträge: 488
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#6von ojenny » Mo 4. Aug 2014, 23:40

Rote Augen hatte Filou auch: Bindehautentzündung! Und die hat er gleich mal an meine Kinder weitergegeben....
Aber das liebe Tier ist wieder wohlauf, mein Sohn bessert sich gerade und nur noch meine Tochter läuft rotgerändert und verquollen herum.
Ob es mich auch noch erwischt???

Schön, dass es Knütchen wieder besser geht!

Gruß,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#7von Serafina » Di 5. Aug 2014, 11:10

Hallo, liebe Pat!
Erleichtertes Schnaufen ... zum Glück ist es nicht das Herz! Das ist doch schon mal eine gute Nachricht.
Armes Knütchen, aber so ein dummer Magen- und Darmvirus geht bei Tieren schnell wieder vorbei.
Ojenny hat völlig Recht ... geht's unseren Tieren schlecht, geht's uns saumäßig!
Aaaber ... alles wird gut, wir freuen uns! :ball.eyes308:

Die lachende Serafina
Benutzeravatar
Serafina
 
Beiträge: 332
Registriert: 12.2013
Wohnort: Vor den Toren Hamburgs
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#8von Parafreak » Di 5. Aug 2014, 20:39

Hi ach du Schreck!
Gute Besserung an Knütchen!! :jdhw:
** Ich hasse es, wenn in Horrorfilmen immer einer fragt: „Hallo? Ist das jemand?" Als würde der Geist antworten: „Ja, hallo, ich bin in der Küche, willst´n Sandwich?“
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#9von Happy » Fr 8. Aug 2014, 01:12

Quack, von mir auch gute Besserung an Knütchen und an ojenny mit Tochter!! :jdhw:
Quack, euer Happy!
Benutzeravatar
Happy
 
Beiträge: 70
Registriert: 05.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Unsere lieben Tiere

Beitrag#10von Patricia » Fr 8. Aug 2014, 03:22

Hallo ihr Lieben,

danke!! :girldanke:

Es geht Knütchen wieder gut! Er ist wieder ganz der Alte, mit schelmischem Blick, verspielt, Leckerchen einfordernd und so weiter!
Wir pausieren gerade mit den Herztabletten, bis morgen muss er noch Antibiotika bekommen und am Montag sieht ihn sich unsere Tierärztin wieder an.
Mit der Antibiose bin ich nicht so ganz einverstanden, aber wenn ich sehe, wie gut es ihm wieder geht, freut es mich.
Er muss schreckliches Bauchweh gehabt haben, hat gewinselt und wusste nicht, wie er liegen, sitzen oder stehen sollte und hat unter Krämpfen erbrochen.

Jetzt sind wir einfach froh, dass er wieder gesund und fröhlich ist! :ball.eyes308:
Viele Grüße, Pat
Benutzeravatar
Patricia
Forum Admin
 
Beiträge: 488
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Unsere lieben Tiere"



cron