Lebens-Motto


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 432

Re: Motto

Beitragvon Parafreak » So 5. Okt 2014, 20:27

Hi ojenny und Serafina,freut mich! :01de6b1136:
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Motto

Beitragvon Strg F » So 5. Okt 2014, 21:52

Tach,

ich kenne das auch, dass man sich vor Lachen kugeln muss, wenn einem anderen ein Mißgeschick passiert. Traurig, aber wahr, ich könnte mich vor Lachen wegschmeißen, wenn jemand stolpert. Vor allem, wenn ich dann das jeweilige Gesicht dazu sehen muss.

Was Motto betrifft, muss ich euch ebenfalls eine Traurige, aber wahre Sache unterbreiten:
Ich habe keins.

Das Motto von Raffi finde ich gut, muss ich sagen!
Klingt zwar etwas wie der Kinderrein:
„Alle Kinder stehen am Abgrund,
nur nicht Peter,
der geht noch einen Meter.“

Das Motto von Serafina finde ich auch gut. So etwas ähnliches habe ich mal gelesen, da ging es darum, dass man jeden Abend vor dem Einschlafen den gelaufenen Tag akzeptieren soll, damit man morgens neu den nächsten Tag starten kann. Ist so in etwa das gleiche.

Das Motto von ojenny finde ich nicht gut, wenn ich offen sprechen kann.
Wenn es bedeutet, dass man Geduld haben soll, dann wäre es ja in Ordnung, aber es geht ums Warten und das finde ich nicht gut. Wäre mir zu passiv.
Die Antwort von Parafreak darauf, das mit der Oma, passt. Geht raus und hol dir, was du möchtest, Warte nicht, bis es dir jemand bringt oder dir sonstwie zufliegt. Was fliegt einem schon zu? Worauf will man warten? Dass sich die Dinge ändern? Da wäre ich lieber selber dran beteiligt, dass sie sich so ändern, wie ich es möchte.

Jaja, ich weiß, selber kein Motto haben aber andere Mottos (Motten?) kommentieren…
Strg F
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Motto

Beitragvon Parafreak » So 5. Okt 2014, 23:24

Hi, ja genau, das sind die Richtigen! :boys_lol:
Aber im Ernst, man kann ja zu den Mottos was sagen, warum auch nicht!
Wär doch auch langweilig, wenn hier einfachnur jeder sein Motto hinschreibt.
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Motto

Beitragvon ojenny » Mo 6. Okt 2014, 18:28

Hi Strg F,
ich finde mein Motto auch doof! :lach:
Ich habe es mir auch nicht ausgesucht,
sondern nur bemerkt, dass es genau ist, was mich beschreibt.
So wurde ich eben erzogen, leider.

ABER da ich in der letzten Zeit einige Veränderungen an mir bemerkt habe, werden eben weitere folgen und dieses doofe Lebensmotto weichen müssen!

Gruß,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Motto

Beitragvon Patricia » Di 7. Okt 2014, 00:29

Hallo ojenny,

ja, dieses Motto könnte entweichen, weil es einfach nicht auf alle Lebensbereiche passt, wie ich finde.

Es kommt einfach auch auf die jeweilige Situation an, manchmal kann es klug sein, etwas einfach auszusitzen.
Eben da die Balance für sich zu finden, wann man einfach abwartet oder wann man aktiv wird, das ist wohl die Kunst, die leider auch nicht immer ganz einfach ist.
Benutzeravatar
Patricia
Forum Admin
 
Beiträge: 489
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: weiblich

Re: Motto

Beitragvon ojenny » Di 7. Okt 2014, 08:05

Moin Pat,
ich habe auch noch mal darüber nchgedacht und versucht, es positiv zu betrachten. Manchmal ist es einfach besser, nichts zu überstürzen.
Aber im Allgemeinen klingt es schon nach Passivität...

Eigentlich bin ich ein spontaner Mensch, schnell entschlossen. Aber mir wurde beigebracht, dass Spontanität nicht "gut" ist, also habe ich gelernt, sie zu unterdrücken.

Alllerdings bricht sie gerade wieder öfter hervor. :01de6b1136:
Es tut sich was im Hause ojenny! :top:

Gruß,
ojenny :jdhw:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Motto

Beitragvon Parafreak » Fr 10. Okt 2014, 21:43

Hi ojenny, ich dachte, wenn man ein Nordlicht ist, dann ist man gar nicht spontan, sondern eher zurückhaltend und so. Dass einem da beigebracht wird, Spontanität zu unterdrücken wusste ich aber nicht. Aber so ein richtiges Nordlicht ist man dich um Hannover rum noch gar nicht, oder seh ich das jetzt falsch, jedenfalls sind die da ganz oben im Norden ziemlich kühl und zurückhaltend,
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Motto

Beitragvon ojenny » Fr 10. Okt 2014, 22:01

Nöööö, die Küste ist weit weg.
Trotzdem sprudeln wir hier nicht gerade über vor Lebensfreude und Spontanität.
Wie ein Nordlicht fühle ich mich nicht.
(Aber mein Opi ist Ostfriese, das habe ich im Blut!)


Gruß,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Motto

Beitragvon Parafreak » Fr 10. Okt 2014, 22:53

Ah ja, die Ostfriesen sind schlau!
Was macht ein Ostfriese bei Ebbe?
Er verkauft Bauland an Japaner...
Benutzeravatar
Parafreak
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Motto

Beitragvon ojenny » Fr 10. Okt 2014, 23:59

Schlauheit vererbt sich doch, oder?

Gruß,
ojenny :ciao:
ojenny
 
Beiträge: 250
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Vergangenheit * Gegenwart * Zukunft"



cron